Green-Option Spreewald und 7 Tage, 6 Nächte Herbst & Winter

Green-Option Spreewald - Gelebte Nachhaltigkeit:

Wer auch im Urlaub etwas für die Umwelt tun will und dabei auch noch spart, kann die Green-Option Spreewald wählen und verzichtet damit für die 2. und 3. sowie die 5. Nacht auf die tägliche Zimmer-Reinigung und den Handtuchwechsel während des Aufenthalts und erhält von uns zudem einen Gutschein von 6 EUR pro Zimmer und Nacht, d.h. insgesamt 18 EUR.

7 Tage, 6 Nächte - Ankommen, Wohlfühlen & Entspannung für Jung & Alt im Spreewald
(Vorteilsangebot vom 
15.9.2021 bis 28.2.2022)

* Zu Ihrer Begrüßung eine Spreewälder Likörgurke
* 1 x Spreewälder Kaffee- oder Teegedeck an einem beliebigen Tag im Wintergartenrestaurant
* 6 Übernachtungen in einem neu renovierten Standard-DZ, Haupthaus
* 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
* 5 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
* 1 x Spreewaldplatte oder Spreewälder Quark am Abend
* 1 x kostenfreier Eintritt in unsere hauseigene Salzgrotte mit Spreewälder Thermal-Sole-Gradierwerk
* täglich uneingeschränkte Nutzung aller Inklusiv-Leistungen für Hotelgäste im Spa & Wellnessbereich
* Fahrräder nach Verfügbarkeit

Preise:
*   607,00 € 1 Person EZ, DG Haupthaus
* 1027,00 € 2 Personen DZ, Haupthaus 

Plus:
Wahlweise pro Person je eine Wellnessanwendungen zum Sparpreis:

* 1 x Teilkörpermassage Körperrückseite
* 1 x Körper-Wellness-Packung
* 1 x Kosmetik 

Sie erhalten auf Ihre gewünschte Plus-Leistung eine Preisminderung vom 15%; besprechen und terminieren Sie bitte Ihre gewünschte Anwendung mit der Rezeptionsmitarbeiterin oder unmittelbar in der Arche Noah.

Einmalige Zimmerkategorie-Zuschläge je Person:
* Premiumzimmer im Zirbel- und Spreewaldlandhaus 34,00 €; 
* Suiten im 3-Seiten- und Zirbellandhaus 50,00 €;
* Familiensuite in der Dependance 55,00 €.

Kinderzuschläge:
Aufbettung (Übernachtung inkl. Frühstück, SPA-Nutzung)

* 0 - 2   Jahre:     5,00 € pro Kind / Nacht
* 3 - 12 Jahre:   17,00 € pro Kind / Nacht
* ab 13 Jahre:   30,00 € pro Person / Nacht

Reisezeit:
15.9.2021 bis 28.2.2022

Anreisetag:
Sonntag und Montag

Sonderregelung:

  • Check-in ab 14.00 Uhr
  • Check-out bis 13.00 Uhr

Buchbar:
Nach Verfügbarkeit;
an Feiertagen nicht buchbar

Spreewälder Romantik im Herbst + Winter:

Ein Spreewälder Herbst-Winter-Urlaub bietet auch in seiner romantisch-ruhigen Zeit erholsame Out Door Aktivitäten, z.B... 

  • wandern oder radeln Sie durch Streuobstwiesen, Kürbisfelder und im alten Eichen-Hochwald (zwischen Kauper und Alte Zauche) in herbstlicher Farbenpracht.
  • erleben Sie den Herbstzug der Kraniche im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum (15926 Luckau) oder radeln Sie zum Kranich Rastplatz mit Besucher-Aussichtsturm am Burg-Lübbener Kanal.
  • genießen Sie die geheimnisvolle Spreewald-Atmosphäre in Kahnfahrten mit Glühwein und Wolldecke auch im Herbst- und Winter-Kleid.

Ausflüge in die Spreewälder Geschichte in und rund um Burg:

  • Bismarckturm mit Aussichtsplattform in Burg...
    • steht auf dem sagenumworbenen Schlossberg;
    • entstand als Gedenkturm mit Gedenkhalle in den Jahren 1915 bis 1917;
    • ist 28 m hoch;
    • hat in 5 und 21 Metern Höhe jeweils eine Aussichtsplattform, deren höhere Plattform über 138 Treppenstufen erreichbar ist;
    • ermöglicht auf der oberen Aussichtsplattform einen weiten Blick über die einmalige Biosphären-Landschaft des Burger Spreewaldes

  • Slawenburg Raddusch (Vetschau)...
    • ist eine äußerlich originalgetreue Nachbildung einerslawischen Fliehburg im 9. und 10. Jahrhundert;
    • beherbergt eine integrierte Ausstellung "Archäologie in der Niederlausitz".
  • Holländerwindmühle in Straupitz...
    • wurde 1850 errichtetet;
    • ist eine Dreifachwindmühle, mit der noch heute täglich das Spreewaldgold-Leinöl gepresst wird.

  • Evangelische „Schinkelkirche“ Straupitz...
    • wurde nach Plänen des preußischen Architekten Karl Friedrich Schinkel erbaut, daher der Name „Schinkelkirche“;
    • hatte Richtfest im Frühjahr 1831;
    • hat aufgrund ihrer ungewöhnlichen Größe und der Doppelturmfassade eine beeindruckende Fernwirkung;
    • stellt mit ihrer vollständig erhaltenen ursprünglichen Ausstattung ein hochrangiges Baudenkmal von überregionaler Bedeutung dar.